top of page
17F1E9EB-7392-4B78-B239-79FC2491F819.jpeg

SEXOLOGISCHE KÖRPERARBEIT

Eine erfüllende Sexualität ist die Quelle von Lust, Vitalität und Lebensfreude.....

Sie ist Ausdruck von Liebe, Erotik und Sinnlichkeit.

Meine Freude ist es Menschen einen sicheren Raum zu eröffnen sowie neugierig ihren Körper zu erforschen und immer tiefer einzutauchen in die Geheimnisse der eigenen Lust.  

Mit meiner Präsenz halte ich den Raum in dem du dich auf das Abenteuer der Selbstentdeckung bewusst einlassen darfst und kannst.

Dein Körper ist der Weg... Im Vertrauen auf ihn öffnen sich Türen.

Berührung, Atmung, Bewegung und Stimme unterstützen dich deine sexuelle Lebenskraft zu stärken und das Feuer Deiner Leidenschaft zu entdecken.

Ein Erstgespräch (ca 10-20 min) ist erforderlich um zu schauen ob du dir mit mir zusammen dein somatisches Lernfeld vorstellen kannst.

Jede Sitzung dauert 2,5 bis 3 Stunden und beginnt mit einem ausführlichen Gespräch. Das ist der Raum um anzukommen, Wünsche und Bedürfnisse zu formulieren und Vertrauen aufzubauen. Als Einstieg in die Körperarbeit machen wir eine kleine Übung um das Körpergefühl zu verstärken. Du liegst bei der Körperarbeit  nackt oder bekleidet auf einer bequemen Massageliege. Ich als Bodyworker bin stets bekleidet. Im Anschluss der Sitzung findet ein Nach- und Abschlussgspräch statt. Der Anteil der reinen Körperarbeit dauert in etwa 60min.

Diese somatische Arbeit ist prozessorientiert. Um Dein individuelles Lernfeld zu erforschen empfehle ich mind. 3 - 5 Sitzungen.

Wenn du dich deinem Körper  liebevoll zuwendest, neugierig und wertfrei seinen Befindlichkeiten nachspürst kann er sich entspannen. Ein achtsamer Umgang mit lustvollen Empfindungen und einem klaren Gefühl für eigene Grenzen ist das Ziel.

Vertrau deinem Körper und folge deinem eigenen Klang.

Zusammengefasst:

  • Entdeckung und Erweiterung des eigenen sexuellen Potentials

  • Entwicklung einer selbstbestimmten Intimität und Sexualität

  • Der Wunsch zu lernen, wie man Sinnlichkeit schenken und empfangen kann

  • Selbstakzeptanz des eigenen Körpers und Geschlechts

  • Selbstliebe

bottom of page